Weltz folgt auf Schuster

Montag, 16. November 2020 - 16:00
Hersteller
Wein
Personal
Geteilt mit: 
Beim Empfang im Badischen Winzerkeller am 16. November: Vorstand Eckart Escher und Vorstandsvorsitzender Dr. Peter Schuster begrüßen André Weltz (Mitte), ebenso Aufsichtsratsvorsitzender Rainer Zeller und stellvertretender Aufsichtsratsvorsitzender Edgar Gimbel (v.l.n.r.; Foto: Badischer Winzerkeller).

Die Nachfolge des scheidenden Vorstandsvorsitzenden des Badischen Winzerkellers, Dr. Peter Schuster, steht fest: Zum 1. Januar 2021 übernimmt André Weltz die Position, wie das Unternehmen meldet.

»Ich bin heute hier sehr herzlich aufgenommen worden«, so André Weltz, »und ich freue mich auf meine Aufgabe im neuen Jahr. Es ist etwas Besonderes, für die Sonnenwinzer tätig zu sein.«

»Er wird die Qualitätspolitik der Sonnenwinzer fortsetzen und hat die volle Unterstützung aus dem Hause der badischen Winzer,« begrüßte Dr. Peter Schuster seinen Nachfolger. Schuster wird zum Jahresende in den Ruhestand gehen.

Weltz war zuletzt Geschäftsführer der Wernesgrüner Brauerei. Er hat seit 1997 Erfahrungen in der Getränkebranche insbesondere in den Bereichen Marketing und Vertrieb gesammelt, unter anderem in verschiedenen Management-Positionen wie etwa bei AB Inbev, der Bitburger Gruppe, beim Fruchtsafthersteller Valensina und der Weinkellerei Langguth Erben. red

Anzeige