Weinwelt mit neuer Leitung

Montag, 23. April 2018 - 16:45
Handel
Weinhandel
Guido Siebdrat agiert künftig für den Fachhandel- und Gastro-Spezialisten Weinwelt

Guido Siebdrat stößt ab Mai 2018 zu Weinwelt, Owen/Teck. Gemeinsam mit Peter Brändle soll er die Weiterentwicklung des On-Trade-Vertriebs von Mack & Schühle als Geschäftsleiter gestalten. Ziel von Mack & Schühle ist, mit Siebdrat die vor einem Jahr begonnene Dynamisierung des Unternehmens anzutreiben. So soll er den Prozess der Digitalisierung weiter voranbringen. 

Zum Start soll sich Siebdrat zudem um die Entwicklung des Sortiments sowie die Ausrichtung der strategischen Bausteine, wie z.B. des Champagnergeschäfts, kümmern. »Die zukünftige Zusammenarbeit mit Guido Siebdrat ist für beide Seiten eine Win-Win-Situation«, erklärt Bernd Hausner, Vorstand von Mack & Schühle, in einer Presseaussendung. 

Die Einkaufsleiterin Helena Mariscal wird diesen Kurs nur noch bis Ende Juli unterstützen. Dann wird sie das Unternehmen aus privaten Gründen verlassen, wie Mack & Schühle gegenüber WEINWIRTSCHAFT mitteilt. Mack & Schühle betont dabei, dass diese Entscheidung schon zum Jahresanfang getroffen worden sei und nicht in einem Zusammenhang mit dem Engagement Siebdrats stehe.

Siebdrat war Ende April 2017 bei der Wein-Wolf-Gruppe ausgeschieden, für die er 23 Jahre lang tätig war, davon die letzten 17 als Geschäftsführer der Wein Wolf GmbH & Co. Vertriebs KG. Im Anschluss hatte er nach Auskunft von Mack & Schühle ein einjähriges Wettbewerbsverbot in der Branche. Erst kürzlich war Siebdrats ehemalige Kollegin in der Geschäftsführung von Wein Wolf, Anne Küster-Veltmann, wieder in der Weinbranche aufgetaucht. red

Anzeige