Weingut Eser betritt Neuland

Montag, 20. März 2017 - 13:30
Events
Messen
Foto: Weinwirtschaft

„Auf zu neuen Ufern“ lautet das derzeitige Motto der Brüder Christoph und Thomas Eser. Beheimatet sind die beiden mit dem familiengeführten Weingut HT Eser im Rheingau, wo traditionsgemäß Riesling und Spätburgunder die Hauptrolle in ihrem Sortiment spielt. Zur Messe wird dem Publikum an Stand 14 D 69 die Zweit-Linie Brueder Eser vorgestellt. Mit der neuen Serie wagten Esers den Sprung über den Rhein und kauften Trauben in Rheinhessen ein.

Im eigenen Keller vinifiziert entstanden ein sortentypischer Chardonnay und Grauburgunder sowie eine erfrischende Weißwein-Cuvée. Preislich liegt die neue Serie zwischen 8 und 9 Euro und ist wie die Weingutsweine auch für den Fachhandel gedacht.  

Anzeige