Weinbiet lanciert Craft

Dienstag, 6. Dezember 2016 - 11:15
Produkte
Neue Produkte
Der aufgespritete Ruby vereint Spätburgunder-Most mit Gewürzttraminer-Tresterbrand (Foto: Ziegler)

»Ruby Craft« und »Orange Craft« heißen die zwei neuesten Schöpfungen aus dem Keller der pfälzischen Winzergenossenschaft Weinbiet. Beim Ruby wurde Spätburgunder-Most während der Gärung mit Gewürztraminer-Tresterbrand aufgespritet, so entsteht ein Pfälzer »Portwein«-Klon mit 18,5 vol. % und 84 Gramm Restzucker. Für den Orange wurde Grauburgunder auf der Maische vergoren und im Barrique gelagert.

Beide Weine sind innerhalb der Premium-Linie »Philipp Bassler« angesiedelt. »Die Namensgebung nach Philipp Bassler, dem Qualitätspionier unserer Gemeinschaft, erschien recht naheliegend, da wir die Weine zu den Besten unseres Hauses zählen«, erklärt Geschäftsführer Bastian Klohr.

Die Idee zu den Craft-Weinen sei mit dem Einstieg einer jungen Generation in die Genossenschaft sowohl auf Winzerseite als auch im Keller gereift. Nach der Neuausrichtung des Corporate Designs und dem Feilen an der Weinstilistik mit dem Ziel mehr Charakter in die Weine zu bringen, hatte diese junge Generation Lust auf mehr.

Anzeige