Vinitaly/UGCB: Terminabsprache für 4 Jahre

Dienstag, 14. Juni 2016 - 14:15
Events
Messen
Die Vinitaly in Verona (hier im Bild) und die Semaine des Primeurs in Bordeaux sind für die nächsten vier Jahre terminlich aufeinander abgestimmt. (Foto: Ennevi Veronafiere)

Die Vinitaly und die Union des Grands Crus de Bordeaux haben ihre Termine abgestimmt, um dem Fachpublikum den Besuch beider Veranstaltungen zu ermöglichen.

„Diese Absprache, die wir vor vier Jahren erstmalig durchgeführt haben, ist und bleibt bedeutend. Sie beweist, dass Italien und Frankreich jeglichen önologischen Nationalismus überwinden, um auf die Bedürfnisse der internationalen Protagonisten der Weinwelt einzugehen. Sie basiert auf der gegenseitigen Anerkennung der Bedeutung beider Veranstaltungen“, kommentierten Giovanni Mantovani, Generaldirektor der Messegesellschaft Veronafiere und Olivier Bernard, Präsident der UGCB (Union des Grands Crus di Bordeaux). Die Vereinbarungen gelten von 2017 bis 2020. Demnach endet die Semaine des Primeurs in Bordeaux jeweils ein paar Tage vor Messebeginn in Verona. Die genauen Daten lauten:

 

Semaine des Primeurs in Bordeaux                      Vinitaly in Verona

2017 : 3. – 6. April                                                      9. – 12.April

2018:  9. – 12. April                                                   15. – 18. April

2019: 1. – 4. April                                                       7. – 10. April

2020: 30. März – 2. April                                             5. – 8. April

 

Anzeige