Vinitaly auf Juni 2021 verschoben

Dienstag, 24. November 2020 - 16:00
Events
Messen
Die Vinitaly wird 2021 in den Juni verschoben

Diesmal entscheidet Verona vor Düsseldorf. Die Messegesellschaft Veronafiere hat ein neues Datum für die Vinitaly bekannt gegeben. Die 54. Ausgabe der Messe soll vom 20.–23 Juni 2021 stattfinden. 

»Die Verschiebung von April auf Juni 2021 erfolgt unter Berücksichtigung der Termine der wichtigsten internationalen Messen, sowohl in Italien als auch im Ausland. Der Verwaltungsrat der Messe und die Gesellschafter haben die Entscheidung auf Basis der zuverlässigsten Informationen im medizinischen Bereich getroffen und dabei auch die Anreise von Einkäufern aus Ländern außerhalb der EU berücksichtigt. Wir arbeiten darüber hinaus mit der Fondazione Arena, verantwortlich für die Opernsaison, und der Stadt Verona zusammen, um unseren internationalen Gästen eine besonders attraktive Ausgabe zu bieten«, erklärte Maurizio Danese, der Präsident von Veronafiere Spa. 

Die Vinitaly wird wie immer mit den Messen Enolitech und Sol&Agrifood verbunden. Am 19. Juni 2021 stellen die vom Wine Spectator auserkorenen Produzenten im Rahmen der 10. Opera Wine in Veronas Palazzo della Gran Guardia aus. vc

Anzeige