Vinexus zieht um

Montag, 13. Februar 2017 - 13:30
Handel
Weinhandel
Dieter Stoll: "E-Commerce ist weit mehr als Betrieb und Marketing eines Onlineshops" (Foto: Vinexus)

Die Vinexus-Gruppe zieht von Langgöns in das knapp 10 km entfernte Butzbach. Die A5 ist so noch schneller erreichbar und die A45 bleibt über das nahe Autobahnkreuz ebenfalls gut angebunden. Die zentrale Lage ist für Vinexus von entscheidender Bedeutung, denn für den Umzug ist nach eigenen Angaben insbesondere das Wachstum der Tochtergesellschaft Wine Logistix verantwortlich. Für die Versandlogistik stehen ab 1. März 10.000 qm Lagerfläche und moderne Arbeitsplätze zur Verfügung.

Die Wine Logistix arbeitet dabei auch für Firmen außerhalb des Vinexus-Verbunds und bewegt ein Sortiment von 6.000 Weinen mit automatisierten Prozessen. »E-Commerce ist weit mehr als Betrieb und Marketing eines Onlineshops, vielmehr muss die gesamte Wertschöpfungskette weitgehend digital abgebildet sein und in den wichtigsten Teilen wie der Versandlogistik in der eigenen Hand liegen. Amazon lässt grüßen«, erklärt Dieter Stoll, CEO der Vinexus-Gruppe. red

Anzeige