Verstärkung für Palorino

Donnerstag, 21. März 2019 - 14:30
Handel
Weinhandel
Torben Graboswki heuert bei Palorino an

Einen Neuzugang kann der auf italienische Weine fokussierte Direktimportspezialist Palorino, Auer/Südtirol verbuchen. Zum 1. Juni 2019 streift sich Torben Graboswki, Absolvent des Studiengangs Internationale Weinwirtschaft (B.Sc.) an der Uni Geisenheim, das Palorino-Trikot über. Firmeninhaber Alessandro Righi, der Palorino vergangenes Jahr von Stefano Decarli gekauft hat und mit seinem Vertriebsprojekt Weinteam einige Firmen in den Vertrieb übernahm, freut sich über die personelle Verstärkung. Seinen ersten Einsatz für Palorino absolvierte Torben Grabowski auf der ProWein 2019 am Stand des Direktimporteurs. HP

Anzeige