VDP-Weinbörse verlegt

Dienstag, 17. März 2020 - 15:15
Geteilt mit: 
Die VDP-Weinbörse wird in den Juni verschoben (Foto: VDP).

Die VDP-Weinbörse in Mainz wird verschoben. Wie der Verband meldet, wird die Verkostung nicht wie geplant am am letzten Aprilwochenende, sondern am 28. und 29. Juni 2020 stattfinden. »Auch wenn wir motiviert und euphorisch waren, steht nichts über dem Wohl und der Gesundheit unserer BesucherInnen und WinzerInnen«, heißt es in der Ankündigung.

Die Weinbörse ist eine der größten Fachmessen, bei der die VDP-Weingüter ihre aktuellen Jahrgänge und Spitzenweine vorstellen. Erwartet werden in diesem Jahr 187 Winzer, die jeweils bis zu fünf Weine präsentieren können. Erfahrungsgemäß ist mit bis zu 3.000 Besucher an beiden Tagen zu rechnen. red

Anzeige