Trennung von Riesterer

Dienstag, 4. August 2020 - 13:30
Hersteller
Wein
Wolfgang Riesterer verlässt die Winzer von Baden nach eineinhalb Jahren

Werner Bauer, Vorstandsvorsitzender der Wieslocher Winzergenossenschaft »Winzer von Baden«, nennt unterschiedliche Auffassungen über die strategische Ausrichtung der Vermarktung als Grund für die, für Außenstehende überraschende, erfolgte Trennung von Geschäftsführer Wolfgang Riesterer  in der letzten Juli Woche 2020. 

Riesterer trat Anfang 2019 als Geschäftsführer bei der Wieslocher Winzergenossenschaft an und sollte neben der Umsetzung der umfangreich geplanten Investitionsmaßnahmen in der Kellerwirtschaft die Genossenschaft auf einen neuen Kurs bringen und den Vertrieb auf neue Beine stellen. Mit der Suche nach einem Ersatz wolle man sich Zeit lassen. Man werde sich nach der Urlaubszeit um einen Nachfolger kümmern, kündigte Bauer an, der interimsmäßig die Geschäftsführung übernommen hat. hp 

Anzeige