Til Schweiger kooperiert mit Hawesko

Montag, 4. Dezember 2017 - 16:00
Handel
Weinhandel
Nikolas von Haugwitz sinniert mit Andrea Lonardi und Til Schweiger über die richtige Cuvée (Foto: Hawesko)

Als Schauspieler, Regisseur und Filmproduzent ist Til Schweiger in Deutschland bekannt wie kein Zweiter, als Weinproduzent trat er bisher noch nicht in Erscheinung, doch das änderte sich nachdem er Hawesko-Geschäftsführer Nikolas von Haugwitz Anfang 2017 kennenlernte. Für eine exklusive Wein-Linie taten sich die beiden zusammen.

Nun präsentiert Hawesko drei Weine, die ganz nach dem Lebensgefühl von Til Schweiger kreiert worden sein sollen. Seine neuesten Erzeugnisse tragen daher auch die Namen seiner Töchter Luna und Emma, die Schweiger und von Haugwitz auch zu den Weinreisen nach Rheinhessen und in die Toskana begleiteten.

In Rheinhessen entstanden in Zusammenarbeit mit dem Weingut Dreissigacker der 2017er Grauburgunder Luna (EVP 11,90 €) und der 2016er Chardonnay Luna Marie (24,90 €). In der Toskana kooperierte Schweiger mit Andrea Lonardi von der Tenute Tre Rose. Wie der Name des 2015er Emma Tiger Super T vermuten lässt, handelt es sich hierbei um einen Super-Tuscan aus Sangiovese und Cabernet Sauvignon, der ebenfalls 24,90 Euro kostet.

Die Weinlinie läuft unter dem Projektnamen »From Grape Til Wine«, wobei Til hier bewusst groß und mit nur einem »l« geschrieben sein dürfte. Seit 1. Dezember können die Weine unter hawesko.de/from-grape-til-wine vorbestellt werden. cg

Anzeige