Südtirol: Spatium Pinot Bianco kehrt zurück

Dienstag, 26. Juli 2016 - 11:30
Events
Branchentermine
Die Südtiroler Weinbaugemeinde Eppan (Foto: Matteo Carpi)

Vom 4.bis 6.August 2016 findet in der Südtiroler Weinbaugemeinde Eppan die einzige Fachtagung Europas statt, die sich dem Weissburgunder widmet. „Spatium Pinot Bianco“ wurde im Sommer 2014 erstmalig veranstaltet und soll weiterhin im Zweijahresrhythmus stattfinden. Am Freitag, den 5.August 2016 wird dem Fachpublikum ein hochkarätiges Programm geboten. Die Vorträge halten unter anderem  Dr. Pascal Wegmann-Herr („Önologische Gestaltungsmöglichkeiten zur Erzeugung von Pinot Blanc“), Konrad Pixner („Der Einfluss des Pressprogramms auf die analytischen und sensorischen Parameter bei Weißburgunder“) und Dr.Dieter Hoffmann („Der Markt für Pinot Blanc“).

Am Freitag wird ebenfalls eine länderübergreifenden Studie vorgestellt, die in Zusammenarbeit mit dem Wirtschaftsforschungsinstitut der Handelskammer Bozen und der PR-Agentur Daviso durchgeführt wurde. Die Erhebung gibt Aufschluss über den Status Quo und Entwicklungspotenziale des Weißburgunders in Europa sowie über Herstellung, Vermarktung und Preise aus der Sicht von führenden europäischen Unternehmen am Markt. Im Anschluss folgt eine Podiumsdiskussion mit dem Titel „Weißburgunder No Limits?“, an der sich Profis aus der nationalen und internationalen Weinwelt beteiligen, sowie ein Ausflug in ein lokales Produktionsgebiet des Weißburgunders samt Bodenprofilausgrabung und die Vorstellung des Anbaugebiets Baden. Der Freitag klingt mit Präsentationen und geführten Blindverkostungen von verschiedenen Weißburgundern aus ganz Europa aus. Information und

Anmeldung: www.spatium-pinotblanc.it oder telefonisch +39 0471 662206. 

Anzeige