Südafrika lockert Exportbeschränkung

Mittwoch, 8. April 2020 - 13:15
Corona
Hersteller
Wein
Wein darf wieder über die Häfen Südafrikas exportiert werden

Am 7. April 2020 hat die südafrikanische Regierung die wegen der Corona-Krise installierten Exportbarrieren gesenkt, sodass einige Weine wieder exportiert werden dürfen. Die Lockerung betrifft schon abgefüllte Weine und Fasswein, der bereits für den Export vorbereitet ist.  

Wines of South Africa zitiert in einer Information Südafrikas Verkehrsminister Fikile Mbalula: »Während der Sperrzeit ist der Transport von Weinen und anderen Frischeprodukten in den Seehäfen und internationalen Flughäfen, die als Einreisehafen für die Ausfuhr bestimmt sind, erlaubt.«

Allerdings bleiben die Abfüllanlagen während des landesweiten Lockdowns, der mindestens bis zum 17. April andauert, weiterhin außer Betrieb. Die Regierung erklärte auch, dass noch nicht gesagt werden kann, ob die Maßnahmen zum Schutz gegen Covid-19 verlängert werden müssten. red

Anzeige