Southcorp: Führungsriege weiter gelichtet

Donnerstag, 10. April 2003 - 13:00

Nachdem Keith Lambert als Chief-Executive Manager Southcorp im Januar verlassen musste, hat auch Peter Cleaves, zutändig für das Ressort Finanzen seinen Schreibtisch räumen müssen. Somit haben bis heute zwei »Rosemount-Veteranen« nach der Fusion mit Southcorp im Juli 2001 den australischen Weingiganten verlassen müssen. Zwischenzeitlich ernannte der Vorstand des finanziell angeschlagenen Unternehmens John Ballard zum neuen Chief Executive Manager. Ballard wird ab dem 28. April die Nachfolge von Keith Lambert antreten. Insider rechnen mit weiteren strukturellen Maßnahmen bei Southcorp in naher Zukunft.

Anzeige