Smith Haut Lafitte kauft in Napa ein

Donnerstag, 23. Januar 2020 - 13:30
Hersteller
Wein
Flora Springs Estate in Napa Valley gehört jetzt der Cathiard-Familie von Château Smith Haut Lafitte (Foto: Smith Haut Lafitte).

Die Eigentümer des Château Smith Haut Lafitte in Pessac-Léognan, Florence und Daniel Cathiard, haben ein Weingut in Napa Valley in Kalifornien erworben. Wie das Château gegenüber WEINWIRTSCHAFT bestätigte, ist das Weingut Flora Springs Estate mit 100 Hektar Rebfläche, davon 25 Hektar in den Premium-Appellationen Rutherford und St. Helena, von der Komes & Gavey Family in den Besitz der Cathiards übergegangen. Sie wollen das Gut unter dem Namen Cathiard Family Estate führen. Die Marke Flora Springs gehört jedoch weiterhin der Familie Komes & Gavey.

Die Weinberge sind vor allem mit Bordeaux-Sorten bestockt, in erster Linie Cabernet Sauvignon sowie Merlot, Cabernet Franc und Malbec. Ein Teil der Fläche wird bereits biologisch bewirtschaftet, dieser Anteil soll schnellstmöglich ausgebaut werden, heißt es. »Viele der Reben sind bereits sehr alt und erbringen geringe Erträge, was uns sehr gelegen kommt«, so Florence Cathiard. Man wolle in neues Equipment investieren, um baldmöglichst die ersten Weine unter neuem Namen herauszubringen. »Dieses neue Abenteuer erinnert uns an unsere Anfänge mit Smith Haut Lafitte vor 30 Jahren und wir haben dieselben Erwartungen wie damals«, so Cathiard.

Als Winemaker wird Ben Morken eingesetzt, ein Önologe aus den USA, der bei Smith Haut Lafitte gelernt hat. Fabien Teitgen, technischer Direktor von Smith Haut Lafitte, wird ihn untersützen. aw

Anzeige