Seibert für Weidmann

Donnerstag, 9. Januar 2020 - 12:45
Hersteller
Wein
Geteilt mit: 
Dr. Peter Schuster, Henning Seibert und Bernhard Idler bilden das neue Führungstrio (vlnr, Foto: DRV)

Nach 20-jähriger Mitgliedschaft im Fachausschuss Weinwirtschaft des Deutschen Raiffeisenverbands e.V. (DRV) und 16 Jahren als Ausschussvorsitzender verabschiedet sich der scheidende Vorstandsvorsitzende der Württembergischen Weingärtner-Zentralgenossenschaft (WZG), Dieter Weidmann, aus den DRV-Gremien. Für seine Verdienste wurde Weidmann im April 2019 mit der goldenen Raiffeisenmedaille, der höchsten Auszeichnung des DRV, geehrt.

Neuer Ausschussvorsitzender ist Henning Seibert, Vorstandsvorsitzender der Moselland eG. Seibert war schon bisher stellvertretender Vorsitzender des Fachausschusses sowie Vorsitzender des DRV-Arbeitskreises Markt. Die Leitung dieses Arbeitskreises übernimmt künftig Dr. Peter Schuster, Vorstandsvorsitzender der Badischer Winzerkeller eG. Schusters Nachfolge in der DRV-Arbeitsgruppe Önologie und dem DRV/DWV-Arbeitskreis Kellerwirtschaft übernimmt wiederum Bernhard Idler, Vorstand Önologie der WZG.

Dr. Henning Ehlers, Hauptgeschäftsführer des DRV, freut sich auf die Zusammenarbeit mit den drei neuen Vorsitzenden: »Mit der Berufung von Dr. Peter Schuster, Henning Seibert und Bernhard Idler sind die drei Gremien gut aufgestellt für die künftigen politischen Herausforderungen.« red

Anzeige