Schlumberger gibt Belsazar Vermouth ab

Freitag, 29. Juni 2018 - 12:45
Handel
Getränkehandel
Schlumberger gibt den Vertrieb des Premium-Wermuts Belsazar vorzeitig ab (Foto: Kreklau/Wiciok)

Die Schlumberger GmbH & Co. KG übergibt zum 31.7.2018 die Distribution der Marke Belsazar für den deutschen Markt an Diageo. Das teilt Schlumberger in einer Presseaussendung mit. Nachdem Diageo bereits im März dieses Jahres die Übernahme der Markeneigentümerschaft von Belsazar bekanntgegeben hatte, einigten sich Schlumberger und Diageo nun über die vorzeitige Beendigung des bestehenden Distributionsvertrags für den deutschen Markt, heißt es darin weiter. 

Bereits ab dem 01.7.2018 wird Diageo Maßnahmen zur weiteren Aktivierung der Marke am deutschen Markt einleiten. Die Aufträge und Fakturen aller Kunden werden jedoch bis zum 31.7.2018 durch Schlumberger abgewickelt. 

»Wir bei Schlumberger sind stolz auf die geleistete Aufbauarbeit für Belsazar, durch die es uns zusammen mit dem Team um Sebastian Brack und Maximilian Wagner gelungen ist, das Segment Premium-Vermouth in Deutschland fest zu etablieren«, so CEO Rudolf Knickenberg. RED

Anzeige