Rosé Royal

Montag, 20. März 2017 - 12:30
Events
Messen
Foto: Weinwirtschaft

Für den Rosé Royal haben sich die mit der WZG kooperierenden Weingärtnergenossenschaften zusammengetan und eine neue Gemeinschaftscuvée geschaffen. Mit 35 Gramm Restzucker fällt der Rosé Royal in die Kategorie der "Easy-drinking"-Weine, was sich auch im Preis widerspiegelt. Der UVP soll bei 3,99 Euro liegen. Mit seinem modernen Design soll er vor allem eine junge Zielgruppe ansprechen.

Anzeige