RACKE: Joint-Venture in den USA

Freitag, 23. Januar 2009 - 12:00

(js) Nach Berichten von WineIndustryInsight arbeitet Racke USA in Zukunft mit Roy Cecchetti zusammen.

Die neu gegründete Firma »Cecchetti Racke« soll für einen Absatz von 1,7 Mill. Flaschen und einen Umsatz von 8,4 Mill. USD gut sein. Racke USA-Chef Marian Kopp wird für den internationalen Vertrieb zuständig sein und Roy Cecchetti wird die Aktivitäten in den USA überwachen. Beide zusammen stehen an der Spitze von »Cecchetti Racke«. Der Vertrieb umfasst die Marken »Line 39«, »Golden Kaan«, Espiritu de Chile und Espiritu de Argentina« sowie »Vitae« und »Redtree«.

Anzeige