Quo vadis, Clos Rougeard?

Donnerstag, 5. Januar 2017 - 14:45
Hersteller
Wein
Clos Rougeard ist einer der biodynamischen Pionierbetriebe und steht für exzellenten Loire-Rotwein

Anfang Januar berichtete die französische Zeitschrift La Revue du Vin de France über einen möglichen Verkauf von Clos Rougeard (Saumur Champigny). Nach Informationen des Magazins erwerbe der Unternehmer Martin Bouygues, Besitzer von Château Montrose (St. Estèphe), das 11-Hektar-Kultweingut.

Der Tod des Winzers Charly Foucault habe die Familie dazu bewegt, einen Käufer für den Betrieb zu suchen, so La Revue du Vin de France weiter. Vonseiten des potenziellen Käufers gab es bislang keine offizielle Erklärung, die Inhaber von Clos Rougeard dementierten die Meldung über den Verkauf jedoch inzwischen. cn

Anzeige