Prickelnde Neuheiten

Freitag, 6. September 2019 - 13:45
Neue Produkte
Hersteller
Wein
Mehrfach ausgezeichnet:  Rare Rosé 2008 (Foto: Rare Champagne)

Rare Champagne aus dem Haus Piper-Heidsieck lanciert den ›Rare Millésime 2006‹ und den ›Rare Rosé 2008‹ auf dem deutschen Markt. »Die Einführung der beiden neuen Jahrgänge ist die aktuelle Krönung der Rare Champagner-Range. Zum ersten Mal in der genussvollen Geschichte unserer Maison sind wir in der Lage, mit Rare 2006 und Rare Rosé 2008 gleich zwei Vintage-Qualitäten zur gleichen Zeit präsentieren zu können«, erklärt Benoit Collard, Executive Director des Unternehmens.

Dabei zeichne sich der ›Rare Millésime 2006‹ vor allen Dingen durch seine Fülle und mineralische Frische aus, der ›Rare Rosé 2008‹ durch seine kontrastreichen Aromen und anmutige Eleganz. Für Kellermeister Régis Camus ist 2019 ein absolutes Glücksjahr: »Letztendlich entscheiden die Natur, das Wetter und natürlich auch der Faktor Zeit darüber, ob überhaupt und zu welchem Zeitpunkt ein Vintage Champagner sein perfektes Aroma entwickelt hat und den Genießern dieser Welt präsentiert werden kann.«

Die beiden Jahrgangschampagner ergänzen eine Range aus neun Rare Vintage Champagnern, die bisher im Laufe des 20. und 21. Jahrhunderts kreiert wurden. Die Flaschen, welche unter anderem bei der Mundus Vini Frühjahrsverkostung mit »Großem Gold« für den Rosé- sowie »Gold« für den Millésime-Champagner ausgezeichnet wurden,  sind in ausgesuchten Weinfachhandlungen zu erhalten. Preis: »Rare Millésime 2006« (0,75 Liter) ca. 176 Euro (UVP), »Rare Rosé 2008« (0,75 Liter) ca. 375 Euro (UPV). itp

Anzeige