Petermann geht nach Bordeaux

Mittwoch, 17. Mai 2017 - 16:15
Handel
Weinhandel
Steffen Petermann ist der neue Mann im Bordeaux (Foto: Rolf Klein)

Steffen Petermann hat am 15. Mai die Position des Exportleiters bei den Vignerons de Tutiac übernommen. Petermann war zuvor 13 Jahre lang in gleicher Funktion für die Union des Vignerons des Côtes du Rhône mit ihrer Marke Cellier des Dauphins tätig. Tutiac mit seinen mehr als 500 Migliedern ist einer der größten Produzenten in Bordeaux und führend im Segment Côtes de Bordeaux plus Côtes de Bourg. Das Unternehmen mit Sitz in Marcillac hatte zuletzt 5 Mill. Euro in ihre technische Ausstattung zur Vinifikation investiert. SAS

Anzeige