ÖWM mit neuer Führung

Donnerstag, 6. Dezember 2018 - 16:15
Handel
Weinhandel
Willi Klinger will den Stab bei der ÖWM Ende 2019 übergeben (Foto: Johannes Zinner/ÖWM)

Willi Klinger hört Ende 2019 als Geschäftsführer der Österreich Wein Marketing GmbH (ÖWM) auf. Gegenüber dem Aufsichtsrat erklärte Klinger, dass er mit der frühzeitigen Ankündigung eine geordnete Nachfolgeregelung ermöglichen wolle. 

Der 62-jährige Klinger ist seit 2007 Geschäftsführer der ÖWM. Wie die ÖWM in einer Presseinformation mitteilt, will sich Klinger nach dem Ende seiner Tätigkeit noch einmal einer Herausforderung auf internationaler Ebene stellen. Der Aufsichtsrat erklärte, dass er die Entscheidung Klingers bedauere, die Beweggründe aber verstehe. 

Klinger sagte, er wolle den Weg für einen Generationswechsel rechtzeitig ebnen. »Man muss wissen, wann es Zeit ist. Als am längsten dienender Weinmarketing-Chef bin ich stolz auf das, was uns gemeinsam gelungen ist. Ich danke allen, die mit mir für den österreichischen Wein arbeiten: Meinem wunderbaren Team, den Funktionären und vor allem den Winzerinnen und Winzern im großartigen Weinland Österreich«, erklärte Klinger. red

Anzeige