News en masse

Freitag, 9. März 2018 - 12:00
Produkte
Neue Produkte
Die venezianischen Klassiker von Cesari haben sich nur im Design geändert

Auch bei der diesjährigen ProWein ist das bunte Neuheiten-Programm von Brand Compendium wieder mehr als umfangreich. Zu den Highlights gehören z. B. Champgne Castelnau: Nach dem Restyling zum 100-jährigen Jubiläum im vergangenen Jahr sind die hoch bewerteten Schaumweine frisch aufgestellt, von Brut Réserve und Rosé über 2004er Millésimé Brut und Blanc de Blancs bis hin zur 1998er Collection Oenothèque aus der Magnum. 

Im Deutschwein-Sektor wird die Unerhoert-Range um einen Weißburgunder und einen Riesling Fumé mit Holztouch erweitert. 

Enorm groß ist das News-Spektrum erwartungsgemäß bei den italienischen Weinen. Erstmals dabei ist der neue Partner Terre del Barolo. Das piemontesische Traditionshaus feiert dieses Jahr sein 60-jähriges Jubiläum und bildet mit Gavi, Roero Arneis, Dolcetto, Barbera und natürlich Nebbiolo den kompletten Piemont-Fächer ab. 

Im neuen Design präsentieren sich Cesaris Serien I Classici und Essere. Die Etiketten sollen Wertigkeit vermitteln und die jugendliche Anmutung von Soave, Bardolino und Valpolicella unterstreichen. 

Die Bio-Innovatoren von Feudo Antico launchen eine komplette Bio-Linie mit Pecorino Terre di Chieti IGP, Cerasuolo d’Abruzzo DOP und Montpulciano d’Abruzzo DOP. 

Wie jedes Jahr hat auch Bottega viel Neues vorbereitet, z. B. ein weißes Pendant des Fragolino Rosso sowie – sehr trendorientiert – einen weißen und roten Vermouth. 16 A04

Anzeige