Neues Mitglied im VDP

Mittwoch, 1. Juli 2020 - 13:15
Hersteller
Wein
Verbände
Geteilt mit: 
Andreas Adam und seine Schwester Babara Gudelj sind für das Weingut A.J. Adam verantwortlich (Fotocredit: VDP)

Das Weingut A.J. Adam aus Neumagen-Dhron an der Mosel ist ab sofort Mitglied im Verband Deutscher Prädikatsweingüter (VDP). Damit zählt die Gruppierung nun 197 Mitglieder.

Der kommende Jahrgang 2020 soll der erste Jahrgang aus dem Hause A.J. Adam werden, der den VDP-Adler auf der Kapsel trägt.
»Wir haben die Entwicklung des Weinguts A.J. Adam in den letzten jahren intensiv mitverfolgt. Dabei hat sich die konsequente Arbeit immer mehr ausgezahlt. Ein echter Familienbetrieb und starkes Geschwister-Gespann das ab sofort in den VDP-Mosel-Saar-Ruwer gehört«, erklärt Carl von Schubert, Vorsitzender des Regionalverbands. 

Das Weingut A.J. Adam wurde 2000 von Andreas Adam gegründet und ist spezialisiert auf Riesling und etwas Spätburgunder. Heute bewirtschaftet Andreas Adam gemeinsam mit seiner Schwester Babara Gudelj fünf Hektar in Steil- und Steilstlagen. Dazu zählt neben dem Drohner Hofberg und der kleinen Monopollage Dhroner Häs‘chen unter anderem das Piesporter Goldtröpfchen. ek

Anzeige