Neuer Präsident für Frascati

Donnerstag, 25. Juli 2019 - 9:15
Hersteller
Wein
Felice Gasperini ist neuer Präsident des Frascati-Konsortiums

Der Verwaltungsrat des Konsortiums Frascati hat einen neuen Präsidenten gewählt. Felice Gasperini, Jahrgang 1952, ist Besitzer der Kellerei Villafranca in Albano Laziale und des Weinguts Colle Felice in Monteporzio Catone. Der Nachfolger von Paolo Stramacci will den Relaunch des Frascati vorantreiben, die Kommunikation und das Image verbessern. 

Erstmalig wird das Konsortium 2020 an der ProWein in Düsseldorf teilnehmen. Das bereits 1949 gegründete Konsortium schützt die Typologien Frascati DOC (auch Spumante), Frascati Superiore DOCG (mit Riserva) und den Cannellino di Frascati Docg. Es hat 400 Mitglieder. Davon stellen 33 Kellereien 95 Prozent der Gesamtproduktion von 7 bis 8 Mill. Flaschen. vc

Anzeige