Namhafte Erzeuger verlassen die DO Cava

Montag, 4. Februar 2019 - 16:00
Hersteller
Wein
Auch Llopart zählt zu den Erzeugern, die künftig statt Cava Corpinnat produzieren werden

Jetzt ist der Bruch offiziell: Neun katalanische Schaumwein-Erzeuger haben die DO Cava verlassen, wie spanische Medien Ende Januar übereinstimmend berichteten. Zu den Betrieben zählen Llopart, Gramona, Recaredo, Nadal, Torelló, Can Feixes, Júlia Bernet, Mas Candí und Can Feixes. 

Die Schaumwein-Spezialisten, die sich besonders durch hochwertige Espumosos auszeichnen, wollen ihre Weine künftig unter der europäischen Kollektiv-Marke Corpinnat auf den Markt bringen. Sie hatten zuvor von der DO nicht die Erlaubnis erhalten, diesen Begriff mit auf den Flaschen auszuweisen. 

Jetzt dürfen diese Häuser ihre Schäumer auch nicht mehr als Cava bezeichnen. Die neue Marke hatten sie bereits vergangenes Jahr registriert. Damit ist die Hoffnung nach einem grundlegenden Imagewandel verbunden: Gramona und Co. wollen mit Corpinnat ihre Weine neu positionieren. Diese kosten schon im Einstiegssegment zwischen 10 bis 15 Euro. mz

 

Anzeige