Mumm bringt deutsche Weinserie

Freitag, 21. Februar 2020 - 12:00
Handel
Die neue Weinserie (Foto: Rotkäppchen-Mumm Sektkellereien)

Das Sekthaus Mumm ergänzt seine Schaumwein-Linie durch ein neues Marken-Sortiment: Ab April gibt es sortenreinen Riesling aus Rheinhessen, Spätburgunder Rosé aus Württemberg und Chardonnay aus der Pfalz. Den Preis empfiehlt Mumm mit 5,99 Euro.

Die allgemeine Hinwendung zu regionalen Produkten zeige sich auch in einer steigenden Nachfrage nach deutschem Wein: »Die Weinlinie von Mumm & Co. zeigt eine neue Facette unserer Kernkompetenz, ganz nah an den Verbraucherbedürfnissen und im Sinne eines lebendigen Weinmarktes«, so Marketingdirektorin Cathrin Duppel. »Die Wiedererkennbarkeit unserer starken Traditionsmarke in der Produktgestaltung und die damit verbundene Qualität sind beim Einkauf für den Konsumenten ausschlaggebend.« Die neuen Weine gibt es am Stand on Rotkäppchen-Mumm in Halle 13 Stand A20-C21 zu sehen und zu verkosten. RED

Anzeige