Millionenschwere Investition

Dienstag, 19. Dezember 2017 - 9:15
Hersteller
Wein
Das geplante neue Gesicht der Cantina di Soave

75 Millionen Euro kostet der komplette Umbau des Firmensitzes der Genossenschaft Cantina di Soave, der voraussichtlich im Laufe des Jahres 2018 abgeschlossen sein wird. Im Zuge der Baumaßnahmen werden auch Produktionsstätten wie z.B. im Valpolicella erneuert. Herzstück des Firmensitzes in Soave wird die neue Abfüllanlage sein, mit der jährlich rund 80 Millionen Flaschen abgefüllt werden können. Das entspricht einer Verdreifachung der aktuellen Abfüllkapazität. Ziel der erhöhten Produktionsmenge sei es, die ausländischen Märkte stärker bedienen zu können, erklärte Cantian di Soave in ihrer Pressemeldung. RED

Anzeige