Mertes in neuen Preissphären

Donnerstag, 22. September 2016 - 10:45
Produkte
Neue Produkte
Peter Mertes lanciert den Black Star zum UVP von 7,99 Euro (Foto: Peter Mertes)
Die Weinkellerei Peter Mertes, Bernkastel-Kues, setzt mit dem »Black Star« auf eine Premiumisierung ihres Programms. Der Rotwein aus der Pfalz soll zum UVP von 7,99 in den Handel kommen. Wie der Vogel auf dem Etikett verdeutlicht, referenziert Peter Mertes mit dem Black Star weder das im Januar erschienene gleichnamige Album von David Bowie noch einen speziellen Stern, sondern den unter Winzern nicht sonderlich beliebten Vogel, der während der Lese mit Schreckschussanlagen vertrieben wird. 
 
"Der Star, der das Etikett des edel anmutenden Neuzugangs ziert, steht sinnbildlich für die besondere Qualität des Flascheninhalts. Denn mit seinen scharfen Augen kann der Star den Reifegrad der Früchte und Beeren in freier Natur beurteilen und selektieren", heißt es dazu in einer Pressemitteilung von Peter Mertes.
 
In der gleichen Pressemitteilung kündigt Peter Mertes zudem den Launch des Landlust Silvaner Glühweins an, mit dem sich die Kellerei wieder in gewohnte Sphären begibt. Der Bio-Glühwein kommt etwas später als Lebkuchen ab September zu 3,99 Euro in die Regale und wurde mit Bio-Gewürzen wie Zimt und Nelke, sowie von Noten aus Orange und Vanille geschmacklich geprägt. cg

Anzeige