McWilliams insolvent

Donnerstag, 9. Januar 2020 - 15:30
Hersteller
Wein
Auch die lange Historie schützt McWilliams nicht vor seiner wirtschaftlichen Zwangslage (Foto: McWilliams)

Der traditionsreiche australische Weinerzeuger McWilliams Wines hat Insolvenz angemeldet, wie australische Medien berichten. McWilliams gilt als der sechstgrößte australische Weinproduzent mit einem Umsatz von 87,4 Mill. australische Dollar (ca. 54 Mill. €) im Geschäftsjahr 2017/18.

Das 1877 gegründete Unternehmen befindet sich seit sechs Generation in Familienbesitz. Neben eigenen Weinen ist McWilliams in Australien auch als Vertriebspartner von Henkell, Mionetto, Champagne Taittinger oder Mateus aktiv.

Die Insolvenzverwalter von KPMG wollen die Geschäfte aufrecht erhalten und suchen nach Finanzierungsmöglichkeiten oder einem Käufer für das Unternehmen. In den letzten Jahren ging der Umsatz von McWilliams deutlich zurück, und es waren Verluste zu verzeichnen.

Anzeige