Klein Constantia: Astrom angeheuert

Mittwoch, 30. November 2011 - 12:00

(js) Hans Astrom, General Manager bei Hess Family Wines, Bern, verlässt das Schweizer Unternehmen, das Weingüter wie Peter Lehmann Wines (Barossa Valley) Hess Collection (Napa Valley) oder Colomé (Salta, Argentinien) unter sich vereint, und übernimmt ab Anfang 2012 die Position des Managing Directors beim südafrikanischen Weingut Klein Constantia (Constantia Valley. Er löst Lowell Jooste ab, der als passives Mitglied in den Vorstand wechselt. Ende Mai 2011 verkaufte die Familie Lowell das 146-Hektar große Weingut an die beiden Geschäftmänner Charles Harman (UK) und Zdenek Bakala (USA). Lowell Jooste, der seit den 80er Jahren an der Spitze stand, arbeitet aber als Managing Director weiter. Ab 2012 wird der Vorstand aus Astrom, Harman, Bakala, Jooste sowie René Roger und Roly Hofmeyr bestehen.

Bild: Hans Astrom

Anzeige