Investor gefunden

Freitag, 3. November 2017 - 10:30
Hersteller
Hans Kilger (li.) hilft Uwe Schiefer (Foto: Steve Haider)

Der südburgenländische Winzer Uwe Schiefer hat in Hans Kilger einen Investor gefunden. Eine hohe Nachfrage und ein den Umständen geschuldetes kleines Angebot hätten die wirtschaftliche Stabilität des Weinguts ins Wanken gebracht. »Vier Jahre lang haben wir wenig bis gar nichts geerntet«, erklärt Uwe Schiefer in einer Presseaussendung, »weil seit 2013 immer wieder Hagel und Frost unsere Trauben zerstörten.«  

Der Münchener Hans Kilger, der mit Domaines Kilger seit zwei Jahren ein eigenes Weingut mit Rebflächen in der Süd- und Weststeiermark besitzt, greift Star-Winzer Schiefer nun finanziell unter die Arme und gründete mit ihm Schiefer & Domaines Kilger GmbH & Co KG. Aus der neuen Firma entspringen zwei Weinlinien: einerseits die klassischen Uwe Schiefer-Weine vom Eisenberg und vom Leithaberg, andererseits die Rotweine der Marke Domaines Kilger. AC 
 

Anzeige