Hombroekx folgt auf Lechanoine

Freitag, 16. Februar 2018 - 10:45
Hersteller
Wein
Unverändert an der Spitze des Unternehmens steht Philippe Sereys de Rothschild (Foto: Mathieu Anglada)

Baron Philippe de Rothschild (BPDR) hat seit Mitte Februar einen neuen Managing Director. Véronique Hombroekx kommt aus dem Lebensmittelbereich und war zuvor CEO bei Imperial Meat Belgium (u.a Aoste). Davor war sie für Mondelēz International in der Schweiz tätig (u.a. Milka, Toblerone, Suchard). 

Hugues Lechanoine war im April 2017 nach 16 Jahren an der Spitze des Unternehmens auf eigenen Wunsch ausgeschieden, nachdem er das wohl wichtigste Projektes mit Bedeutung weit über die Unternehmensgrenzen hinaus abgeschlossen hatte. Der Jahrgang 2015 des Mouton Cadet war der erste, der unter der hundertprozentigen Kontrolle der Bezugsquellen, vom Weinberg bis zur Wein­bereitung, produziert wurde. 

Mit der Suche nach einem geeigneten Nachfolger ließ sich das Unternehmen Zeit. An der Spitze von BPDR stehen Philippe Sereys de Rothschild als Präsident des Aufsichtsrats und Julien de Beaumarchais de Rothschild als Vizepräsident. Philippe Dhalluin ist als Generaldirektor für den Bereich der eigenen Weingüter verantwortlich. sas

 

Anzeige