Hess Group: Glen Carlou zu 100% übernommen

Donnerstag, 30. Oktober 2003 - 12:00

Die Schweizer Hess Group hat das südafrikanische Weingut Glen Carlou zu 100% übernommen. Zuvor hatte die Familie Finlayson 50% der Anteile gehalten, diese nun aber an die Schweizer verkauft.
Walter Finlayson wird obenso wie Sohn David Finlayson für Glen Carlou tätig bleiben. Auch die internationale Vertriebsorganisation bleibt wie bisher bestehen.

Anzeige