Hawesko-Gruppe verschlankt Vorstand

Mittwoch, 3. April 2019 - 9:15
Handel
Weinhandel
Seit 2003 war Nikolas von Haugwitz in leitenden Funktionen im Hawesko-Konzern tätig (Foto: Hawesko)

Die Hawesko Holding AG hat eine Neuausrichtung ihrer Managementstruktur bekanntgegeben. Dies geschehe, um auf die kontinuierlich steigenden Anforderungen des Marktes noch besser und schneller reagieren zu können, wie das Unternehmen in einer Pressemeldung wissen ließ.

Im Zuge der Neuausrichtung wird der Holding-Vorstand auf drei Mitglieder verschlankt. Der CEO Thorsten Hermelink verantwortet die Konzernstrategie sowie die Bereiche Distribution und E-Commerce. Letzteren Bereich übernimmt Hermelink von Nikolas von Haugwitz, der das Unternehmen verlässt. 

Alexander Borwitzky übernimmt die Position des COO und ist für die Bereiche Plattformen und Multi-Channel Retail zuständig. Raimund Hackenberger leitet als CFO die Bereiche Finance & Controlling, Investor Relations sowie Human Resources. Die Geschäftsführer der Tochterunternehmen berichten an den jeweils zuständigen Vorstand.

Thorsten Hermelink, CEO der Hawesko Holding AG, kommentierte: »Die Neustrukturierung ist ein wichtiger strategischer Schritt für Hawesko. Mit der Neuordnung der Zuständigkeiten und der Trennung von Vorstands- und Geschäftsführerfunktionen sind wir für die Zukunft direkter und schlanker aufgestellt. Dies wird uns helfen, strategische Themen schneller umzusetzen, unseren profitablen Wachstumskurs weiter fortzusetzen sowie unsere Marktposition konsequent zu stärken.«

Im Zuge der Neustrukturierung verlässt Nikolas von Haugwitz das Unternehmen im besten gegenseitigen Einvernehmen. »Wir danken Nikolas von Haugwitz herzlich für die wertvolle und wichtige Arbeit, die er in den vergangenen 15 Jahren für und in unserem Unternehmen geleistet hat, und wünschen ihm für seinen weiteren Weg beruflich wie auch persönlich alles Gute«, sagte der Aufsichtsratsvorsitzende Detlev Meyer. Die Änderungen im Vorstand der Hawesko Holding AG gelten mit sofortiger Wirkung. red

Anzeige