Hawesko auf Kurs

Donnerstag, 2. August 2018 - 15:45
Handel
Weinhandel

Der Hawesko Konzern (Hawesko Holding AG) läuft auf Kurs. Im zweiten Quartal konnte Hawesko den Umsatz über alle Geschäftseinheiten um 3,4 Prozent auf 125,7 Mill. Euro (Vorjahresquartal 121,5 Mill. Euro) steigern. Das Gute für den Konzern: Alle Geschäftssparten vom Großhandel mit plus 6 Prozent (Wein Wolf et al) über den Omni- oder Einzelhandel (Jacques‘ Wein-Depot) mit plus 3 Prozent bis zum Distanzhandel (Hawesko et al) haben zugelegt.

Auch für die beiden nächsten Quartale in der zweiten Jahreshälfte, in der Hawesko Konzern rund 60 Prozent seines Umsatzes und Gewinns erwirtschaftet, ist der Vorstand um den Vorsitzenden Thorsten Hermelink zuversichtlich. hp

Anzeige