Guigal vergrößert CdP-Fläche

Montag, 10. August 2020 - 16:45
Hersteller
Wein
Mit dem Kauf vergrößert Guigal seine Flächen im Lieu Dit La Crau (Foto:  © Photo Eva Goutorbe Coll. Fédération des Producteurs de Châteauneuf-du-Pape).

Bereits 2017 hat die Guigal-Familie ihre ersten Hektar in Châteauneuf-du-Pape gekauft (https://www.meininger.de/de/weinwirtschaft/news/guigal-kauft-im-chateauneuf). Zu den 50 Hektar des damals erworbenen Château Nalys kommen nun weitere 35 Hektar durch den Kauf der Domaine Les Clefs d‘Or hinzu, wie internationale Weinmagazine melden.

Zu Les Clefs d‘Or gehören Flächen in den Appellationen Châteauneuf-du-Pape und Côtes du Rhône Villages. Besonders auf die Spitzenlage La Crau habe Weinguts-Direktor Philippe Guigal ein Auge geworfen, heißt es in den Berichten. Hier kann die Familie nun gut 19 Hektar mehr ernten. Auf einer weiteren Parzelle stehen besonders alte Grenache-Reben, sie seien bereits 1896 gepflanzt worden. Alle Trauben sollen mit diesem Jahrgang in die Produktion von Château Nalys einfließen. aw

Anzeige