GEWA Etiketten verkauft

Mittwoch, 20. September 2017 - 16:30
Technologie
Geteilt mit: 

Um die 180 Arbeitsplätze der Mitarbeiter langfristig zu sichern und dem Unternehmen neue Wachstumschancen zu ermöglichen, haben sich die Eigentümer der Firma GEWA Etiketten GmbH mit Sitz in Bingen dazu entschlossen, den auch in der Weinbranche bekannten Etikettenhersteller für Weine und Spirituosen an den US-amerikanischen Konzern Multi-Color-Corporation zu verkaufen. 

Die Veräußerung fand bereits Anfang August statt, wurde aber jetzt erst bekannt. Wie weiter berichtet wird, leitet die bisherige Geschäftsführung das Unternehmen weiter. Die in Bingen und Gau-Bickelheim bestehenden Produktionsstätten sollen mit einem Neubau zusammengelegt werden. Die Planungen seien bereits angelaufen, wie in der einschlägigen Fachpresse berichtet wurde. HP

 

Anzeige