Generationenwechsel bei Bührmann

Dienstag, 28. November 2017 - 11:45
Handel
Weinhandel
(v.l.n.r.) Christian Nesbeda, Julia Bührmann, Leni Kümper, Karin Kümper, Erich Kümper (Foto: Bührmann Weine/bubble 1971)

Im Rahmen des 90-jährigen Firmenjubiläums von Bührmann Weine wurde der neue Geschäftsführer des Familienunternehmens, Christian Nesbeda, vorgestellt. Nesbeda ergänzt die Geschäftsleitung, die weiterhin das Inhaberehepaar Erich und Karin Kümper umfasst. 

Im Zuge eines schrittweisen Generationenwechsels wurde der 37-jährige Nesbeda in die Geschäftsleitung berufen; in nicht allzu ferner Zukunft soll Julia Bührmann, die Tochter der Inhaber, die den Familiennamen ihres Urahns und Firmengründers Wilhelm Bührmann angenommen hat, ebenfalls mit der Leitung der Geschäfte betraut werden. Nesbeda startete seine Karriere als Verkaufsleiter bei Lidl, bevor er 2013 als Key Account Manager zu Bührmann wechselte.

Das 90-jährige Firmenbestehen wurde mit der jährlich stattfindenden Hausmesse am 13. und 14. November zusammengelegt. Mit rund 1.500 Besuchern folgten mehr als doppelt so viele Gäste wie sonst üblich der Einladung, berichtet das Unternehmen. Nach der Übernahme des Getränkegroßhändlers Diekmann aus Zeiskam im Jahre 2009 und des FFD-Vertriebsgebietes Stuttgart vor zwei Jahren, erfolgt nun die sukzessive Stabsübergabe in der Geschäftsleitung. AC

 

Anzeige