Gallo mit neuem Look

Donnerstag, 19. April 2018 - 14:45
Produkte
Die neuen Etiketten sind klarer auf den Wein hin strukturiert (Foto: Wolowski & Partners/Gallo)

Wer sich für Weine aus den USA interessiert, kommt im deutschen LEH nicht an Gallo vorbei. Jetzt hat das Unternehmen seiner prominentesten Weinmarke »Gallo Family Vineyards« einen neuen Auftritt spendiert. Damit wollen die Kalifornier den Markenrelaunch, der 2017 mit der Kampagne »Hello Gallo – Hello Moments« begann, abschließen.

Die Zeichnung mit Haus in Weinbergen ist die Fläche künftig frei und soll so fokussierter und eleganter wirken. Unterschiedliche Farben sollen den einzelnen Weinen eine Erkennungsmarke verleihen, die über die Banderole unterhalb des Etiketts vermittelt wird. Auch bei den Kapseln setzt Gallo auf unterschiedliche Farben, um Weiß-, Rot- und Roséwein untereinander unterscheidbar zu machen. Das Redesign betrifft auch die Kartons, die auf schwarzer Grundfarbe Etikett und Banderole zeigen. red

Anzeige