Fischer wieder für Australien

Donnerstag, 20. April 2017 - 11:15
Michael Fischer wird Calabria Family Wines auf den EMEA-Märkten vertreten

Michael Fischer wechselt von Apulien nach Kalabrien. So könnte man den Start von Fischer als Export Manager EMEA (Europa, Naher Osten, Afrika) bei Calabria Family Wines umschreiben, doch Calabria ist ein australischer Produzent, der im Barossa Valley und weiteren Weinregionen tätig ist. Nach einem kurzen Intermezzo bei Agricole Vallone ist Fischer damit wieder bei einem australischen Erzeuger tätig, nachdem er zuvor lange Jahre für Cumulus Wine Estates aktiv war. red

Anzeige