Erstes Gemeinschaftsprojekt

Donnerstag, 14. November 2019 - 14:00
Produkte
Neue Produkte
Hersteller
Wein
Die am Projekt »Ahr²« beteiligten Personen vlnr: Rudolf Stodden (Mayschoss), Thomas Monreal (Dagernova) Thomas Paramonti und Udo Ohmen (Rewe West) Matthias Baltes (Mayschoss), Mirco Burkardt (Dagernova) (Foto: Dagernova Weinmanufaktur)

Das Ergebnis eines Pilotprojekts der  beiden größten Genossenschaften an der Ahr ist da. Die Winzergenossenschaft Mayschoss-Altenahr und die Dagernova Weinmanufaktur lancieren, getreu der Leitrebsorte des Ahrtals, ihren ersten gemeinsamen Wein, den Spätburgunder »Ahr²«. Getrennt ausgebaut, gemeinsam ausgesucht und dann anschließend bei der Dagernova Weinmanufaktur abgefüllt, ist dieser für und mit Rewe West hergestellte Wein ab dem 11. November bei Rewe-Märkten zwischen Düsseldorf und Koblenz erhältlich.

Symbolisch kommt die Kooperation auch auf dem Etikett in Form von zwei roten, sich gegenseitig schüttelnden Händen zum Ausdruck. Und auch der Name »Ahr²« hat eine ganz besondere Bedeutung. Die »Ahr« steht für die Herkunft Ahrtal als Marke, das »Hoch« für die Steillagen und die »2« für die eingegangene Partnerschaft der beiden Genossenschaften.

»Jeder für sich hat (…) seine eigene Handschrift. Mit diesem Projekt ›Ahr²‹ lernen wir auch nicht das Schreiben neu. Aber: Wir legen beide Handschriften übereinander und zeichnen dadurch die Ausdrucksform unseres Weines ganz neu«, betonen die Vorstände Thomas Monreal (Dagernova) und Matthias Baltes (WG Mayschoss). Red

Anzeige