En Primeur abgesagt

Freitag, 13. März 2020 - 13:00
Corona
Hersteller
Handel
Auch die En Primeur-Woche des 2019er Jahrgangs wurde abgesagt (Foto: Archiv)

Nachdem erst gestern die Union des Grands Crus de Bordeaux (UGCB) nach ihrem Beschluss WEINWIRTSCHAFT mitgeteilt hatte, die Primeur-Wochen 2019 würden unter großen Sicherheitsvorkehrungen vom 30. März bis 2. April 2020 stattfinden, ist die Veranstaltung heute doch annuliert worden.

Wie sie der Presse gegenüber mitteilten, würde es die gegenwärtige Situation erforderlich machen, alle Empfehlungen, von offizieller Seite einzuhalten. »Diese Aussetzung ist eine angepasste Lösung für einen außergewöhnlichen Kontext«, so die Union. »Unsere Teams arbeiten derzeit an Lösungen, die es uns ermöglichen, den Jahrgang 2019 zu einem anderen Zeitpunkt zu verkosten.« itp

Anzeige