Eigene Amazon-Weinlinie in Deutschland

Mittwoch, 13. November 2019 - 10:45
Handel
Weinhandel
Am 12. November standen die Compass-Road-Weine noch ohne Angabe des Liter-Preises im Netz

Amazon bringt die neue Weinmarke »Compass Road« auf den deutschen Markt. Die Linie umfasst sechs Weine aus Deutschland, Frankreich und Italien. Aus Deutschland kommen ein Riesling und ein Dornfelder, aus Frankreich ein Merlot und ein Chardonnay sowie ein Grenache Rosé – alle als Vin de France deklariert. Komplettiert wird das Sextett durch einen Pinot Grigio aus der DOC Garda. 

Amazon bietet jeden der Weine als 6er-Karton zum Preis von 19,99 Euro an.  Als die Weine zunächst online gestellt wurden, haben sich bei Amazon aber Fehler eingeschlichen. So konnte WEINWIRTSCHAFT am 12. November keinen ausgewiesenen Liter-Preis erkennen. Am 13. November hatte Amazon den Literpreis hinzugefügt.

Zunächst ließen sich auch Rückschlüsse auf den Erzeuger treffen, bei dem es sich um die Weinkellerei F.W. Langguth Erben zu handeln scheint. Zumindest wurde bei Amazon als Unternehmenskontakt auf die Firmenadresse der Kellerei verwiesen. Dieses Detail war am 13. November von der Internet-Seite entfernt worden. In einer Pressemitteilung erklärt Amazon, das Angebot an Compass-Road Weinen in Zukunft ausbauen zu wollen. cg

Anzeige