Eggers & Franke übernimmt bei Emil Bauer

Montag, 16. November 2020 - 16:15
Handel
Weinhandel
Geteilt mit: 
Die Weine von Emil Bauer & Söhne werden künftig von der Eggers & Franke Gruppe vertrieben.

Die Eggers & Franke Gruppe ist ab heute für den kompletten Vertrieb des Pfälzer Weinguts Emil Bauer & Söhne zuständig. Das teilt der Bremer Importeur mit.

Die auf verschiedene Kanäle und Zielgruppen spezialisierten Vertriebsfirmen der Eggers & Franke Gruppe sollen die unterschiedlichen Marken demnach separat vermarkten und distribuieren: Eggers & Franke an Lebensmittelhandel und Cash & Carry, Reidemeister & Ulrichs und Joh. Eggers Sohn an Fachhandel und Gastronomie, sowie Ludwig von Kapff über den stationären und digitalen Direktvertrieb.

»Die zukünftige Zusammenarbeit mit dem etablierten wie innovativen Weingut Emil Bauer erfüllt uns mit Stolz. Die Premium-Ausrichtung, der Konsumenten-Fokus sowie die Innovationsfreude des Weingutes decken sich hervorragend mit unserer Philosophie«, sagt Torsten Helbig, Geschäftsführer der Eggers & Franke Holding.

»Wenn jeder macht, was er am besten kann, wird das Ergebnis optimal. Darum legen wir unseren kompletten Vertrieb in die kompetenten Hände von Reidemeister & Ulrichs, Eggers & Franke und Joh. Eggers Sohn. Dank diesen traditionsreichen Partnern, die nachhaltig unsere Philosophie und Vision teilen, steht künftig unsere Leidenschaft ganz im Mittelpunkt: das Weinmachen und der persönliche Kontakt zu allen, die wir damit begeistern wollen«, ergänzt Martin Bauer, Inhaber des Weinguts Emil Bauer & Söhne. red

Anzeige