Dezentes Facelift bei Fürst von Metternich

Montag, 12. August 2019 - 14:15
Wein
Dezentes Facelift bei Fürst von Metternich (Foto: Henkell Freixenet)

Die Flaschenausstattung der Sekte von Fürst von Metternich wurde einem Facelift unterzogen: mit einem redesignten Schriftzug, dreidimensionaler Reliefschnittprägung im Medaillon und farblich unterschiedlich auf die Geschmacksrichtung abgestimmten Halsbanderolen.

An die dezenten Veränderungen der Flaschenausstattung wurden auch die Kartons angepasst. Das neue Flaschendesign soll ab dem vierten Quartal 2019 flächendeckend verfügbar sein. 

Die Sektmarke Fürst von Metternich gehört zur Gruppe von Henkell Freixenet, welche über Tochterunternehmen in 30 Ländern verfügt und in mehr als 150 Staaten weltweit exportiert. az

Anzeige