Dauphins übernimmt Galuval

Freitag, 11. Oktober 2019 - 14:00
Hersteller
Wein
Dauphins übernimmt Galuval (Foto: Cellier des Dauphins)

Die Union des Vignerons der Côte-du-Rhône (UVCR) Cellier des Dauphins hat über ihre Tochtergesellschaft Louis Mousset das 40 Hektar große Anwesen Domaine de Galuval von der Familie Trontin übernommen. Produziert werden die Crus Rasteau und Cairanne sowie Côte du Rhône Village.

Nach Angaben der französischen Fachpresse möchte Cellier des Dauphins seine Präsenz in dieser Region stärker ausbauen, um damit auch die Entwicklung seiner Premiummarke Boissy & Delaygue voranzubringen. Die Domaine de Galuval war in den letzten Jahren Gegenstand eines Umstrukturierungsprogramms und wurde 2018 mit einem neuen Weinkeller ausgestattet. Red
 

Anzeige