Constellation Brands investiert weiter in Cannabis

Donnerstag, 16. August 2018 - 14:30
Handel
Getränkehandel
Cannabis ist das neue Standbein von Constellation Brands (Foto: Jeremiah Vandemeer)

Der Getränkemulti Constellation Brands investiert 4 Mrd. US-Dollar in den Marihuana-Produzenten Canopy aus Kanada wie die Nachrichtenagentur Reuters mitteilt. Bereits im vergangenen Jahr soll Constellation 200 Mill. US-Dollar in Canopy gesteckt haben, mit dem Ziel, bald ein alkoholfreies Getränk auf Cannabis-Basis herzustellen. 

Canopy will laut Reuters die Investmentspritze dazu nutzen weiter zu wachsen  und in den 30 Ländern an Bekanntheit zu gewinnen, in denen die Legalisierung von Marihuana für medizinische Zwecke nur noch eine Frage der Zeit ist. RED

Anzeige