Claußen hört bei Rotkäppchen auf

Donnerstag, 1. Februar 2018 - 10:00
Hersteller
Wein
Nach 18 Jahren verlässt Peter O. Claußen Rotkäppchen und verabschiedet sich in den Ruhestand (Foto: Kreklau)

Der Direktor Unternehmenskommunikation Peter O. Claußen verabschiedet sich zum 1. März 2018 bei den Rotkäppchen-Mumm Sektkellereien in den Ruhestand. Seit dem Jahr 2000 ist Claußen für das Unternehmen tätig. In diese Zeit fällt die Entwicklung der Rotkäppchen-Markenkampagne mit der Dame im roten Kleid, die zum Imageträger der Marke Rotkäppchen wurde. 

Im Zuge der Übernahmen von Seagram Deutschland, Geldermann Privatsektkellerei und der Eckes Spirituosen & Wein zeichnete Claußen als Marketingdirektor für die erfolgreiche Integration und Weiterentwicklung vieler Sekt-, Wein- und Spirituosenmarken in das Rotkäppchen-Mumm-Portfolio verantwortlich. Zudem engagierte er sich ehrenamtlich im Verband Deutscher Sektkellereien für die Sektbranche.

Zukünftig übernimmt  Ulrich Ehmann als Pressesprecher die Unternehmenskommunikation. Ehmann ist direkt unter dem Vorsitzenden der Geschäftsführung Christof Queisser angesiedelt. red

Anzeige